Samstag, 30. Januar 2010

Noch mehr Basteleien



Hier seht ihr was ich mit dem "krima & isa" Geschenkpapier vom letzten Post gemacht habe.
Wie angekündigt ist es eine Wimpelkette geworden.



Aus den kleinen Fibselchen (Reste) hab ich dann noch kleine Fähnchen für die Namenskarten gemacht.





Und weil ich noch ein bißchen Papier übrig hatte, hab ich noch passende Platzsets für die Kinder gemacht.
Ich muß sie allerdings noch lamenieren, wäre ja schade um das schöne Papier ;o)

Bei uns ist gestern schon wieder Schnee gefallen und der Wind hat ordentlich gepustet, so das mein Mann heut morgen schon vorm Brötchen holen ca. 30 cm Schnee von unserer doch nicht ganz so kurzen Auffahrt schaufeln mußte.
Die wunderschönen Bilder die bei dem Schnee entstehen entschädigen einen ja wieder für den ganzen Ärger, aber so langsam könnt´s mal Frühling werden.

Ich wünsch Euch ein schönes Wochenende...

White Impressions

Kommentare:

  1. Die Dekoideen sind ja wunderschön geworden! Da kann die Geburtstagsparty ja steigen. Übrigens, Deine Einladungen sind auch der Hammer!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie,
    sie ist soooo toll geworden, Deine Wimpelkette!
    Und verrätst Du uns auch wo sie nun hinkommt? (Ich würde zu gerne dann ein Bildchen sehen! ;-))
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ganz toll aus. Mir gefällt Tischschmuck am Besten, wenn alles so schön harmoniert.

    Herzliche Grüße.
    Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    Deine Wimpelkette sieht klasse aus.
    Das wird ganz bestimmt ein richtig toller Geburtstag werden - mit so viel schöner Deko.Deine Einladungskarten find ich auch eine super Idee

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie,
    ...wunderschöne Wimpelkette.....und bei uns schneit es auch ständig.
    Wünsche trotzdem ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. schönes Geschenkpapier...und sehr süße Wimpelkette..;-)
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  7. Wunderhübsch! Wie schade, daß es damals noch keine Laminiergeräte für den Hausgebrauch gab. So waren die hübschen Ketten der Vergänglichkeit geweiht.

    Herzliche Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  8. Liebste Melanie,
    das sieht alles soo süß aus - was für eine wundervolle Idee!!!! Und vielen Dank, für deine lieben Zeilen - aber von perfekt im ganzen Haus bin ich auch noch Lichtjahre entfernt..........es gibt noch so viele Dinge, die mich stören :(( - aber wie heißt es doch so schön: "Der Weg ist das Ziel" ;))! Und wenn es gar nichts mehr zu verbessern gäbe, wären wir wahrscheinlich auch nicht so ganz glücklich ;)!!

    Einen gemütlichen Abend (hier ist es sehr windig und es schneit mal wieder) und allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen