Freitag, 15. Januar 2010

Wieder ein Stück Küche fertig!


Ja, wieder sind wir ein bißchen weiter gekommen in unserer Küche.
Nachdem mein Mann mich genötigt hat endlich neue Gardinen zu nähen ;op
Genötigt deswegen, weil ich es hasse Gardinen zu nähen. Es scheint das wohl Einfachste der Welt zu sein, nur mir will das einfach nie gelingen.
Ich hab für meine Wohnzimmerfenster welche genäht ( 6 Stück ) und keine ist wie die andere.
Und natürlich ging auch hier so einiges schief ( hab´s mir dann irgenwie zurecht gefuscht ).
Ich bin aber letztendlich ganz zufrieden und so nah geht da ja eh keiner ran ;op



Was mir dann wieder mehr Spaß gebracht hat waren diese Lampenschirme.
Ich bin ja von Haus aus geizig und deshalb hab ich mir mal eben welche selbst gemacht ( für Lampen kann man nämlich ein heiden Geld lassen ). Das heißt, so ganz alleine hab ich sie nicht gemacht, denn die weißen "Rohlinge" hab ich im Bastelbedarf gekauft. Dann noch den passenden Stoff besorgt, ein bißchen doppelseitiges Klebeband, zugeschnitten, festgeklebt und fertig war´s.
Die beiden Lampenfüße sind eigentlich Kerzenhalter, aber da die Steckdosen eh zu weit entfernt sind hätte es sich nicht gelohnt teure Lampenfüße zu kaufen.



Und zum Schluß noch meine neueste Errungenschaft.
Diese traumhaft schöne Tortenplatte hab ich letztens in einem noch schöneren, kleinen Geschäft bei uns in der Nähe entdeckt. Bin erst vorbei gegangen, mußte sie aber dann doch einfach mitnehmen.



Jetzt warte ich gespannt auf die nächstbeste Gelegenheit sie bei einem schönen Stück Kuchen mit Freunden einzuweihen.
In diesem Sinne...
Genießt das Leben in vollen Zügen und fangt am besten gleich damit an!
Ich drück Euch alle!

White Impressions

Kommentare:

  1. Wow... deine Gardinen sind toll geworden... die ganze Deko ist super geworden! Und Kerzenständer zu Lampen umfunktionieren... genial!

    Ich wünsch dir ein schönes Wochenende

    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Deine Gardinchen sind aber super geworden .Da hat sich das mit der nötigung von deinem Mann gelohnt ..l.g.Marion

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie,

    ich finde auch das du die Gardinen sehr schön hinbekommen hast, das die nicht ganz Perfekt sind finde ich garnicht schlimm. Es ist auch garnicht so einfach.
    Meine sind auch selbst genäht und nicht so ganz Perfekt:-)))
    Die Kerzenständer als Lampe um zu basteln ist dir sehr schön gelungen, das ist aber richtig Perfekt geworden!:-)

    Ich wünsche dir noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Angie

    AntwortenLöschen
  4. Die Tortenplatte ist wirklich wunderschön! Da hätte ich auch nicht widerstehen können :-)

    Aber wieso lässt Du Dich nötigen, etwas zu tun, was Du nicht magst?

    Wenn Dein Mann Gardinen genäht haben möchte, kann er das doch selbst machen.

    Mein Mann näht gerne ganz besondere Stücke und ich habe in mindestens einem Blog gelesen, dass ein weiterer Gatte hervorragend Blüten häkeln kann (woraufhin sich mehrere Bloggerinnen dazu bekannten, dass auch ihre Männer Handarbeiten können. Das ist ja auch nichts Unmännliches. Und ich kann ja auch Bohren und Dübel setzen ohne unweiblich zu sein ;-)

    Ganz lieben Gruss Dir

    Lil

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde, du kannst riesig stolz auf deine Vorhäge und Lampenschirme sein - macht sich total hübsch! Und die Tortenplatte, die ist wirklich ein Traum, klar, dass du die erste Gelegenheit für einen schönen Tortennachmittag da kaum noch erwarten kannst ;o)
    Alles Liebe,
    Traude

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,
    deine Gardinen sind wunderschön geworden! Ich konnte nichts feststellen, was daran nicht perfekt wäre;) Und die Idee mit deinen Lampen ist auch klasse, du hast recht, Lampen können recht teuer sein. Bin nämlich auch auf der Suche nach einer Neuen. Wo hast du denn die Lampenrohlinge gekauft? Wusste gar nicht, dass es so etwas auch gibt, aber es gibt anscheinend nichts, was es nicht gibt;)
    Liebe Grüße, Karolina

    AntwortenLöschen
  7. Wow, die Gardinen sind wunderschön und die Tortenplatte sieht super aus. Da hätte ich mich auch geärgert, wenn ich sie nicht mitgenommen hätte. Noch ein wunderschönes Wochenende.
    Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melanie,
    ...ich weiß garnicht was Du hast...Deine Gardienen sehen einfach toll aus!!! Und die Lampenschirme sind Dir wirklich gelungen ...ach und überhaupt hast Du die Fensterbank toll dekoriert...echt schöne Bilder.
    Ganz lieben Gruß sendet Dir Anja

    AntwortenLöschen
  9. Na von dieser Tortenplatte schmeckt der Kuchen bestimmt gleich nochmal so gut. Schönes Stück!
    Genau wie Deine absolut süßen "Lampen" - sie sehen so hübsch aus- und die Gardine auch!!!
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde die Gardinen einfach nur schön. Sie sind dir bestens gelungen. Und die Lampenschirme ebenso. Eine tolle Idee. Der Stoff gefällt mir. Alles in allem wunder- wunderschön. Mein dickes Kompliment.
    Liebe grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  11. Das ist wunderschön geworden, einschließlich deiner Gardinen. Aber ich kenn das. Ich nähen für mein Leben gerne, nur keine Gardinen. Letztes Jahr haben wir renoviert und ich wollte neue Rollos für die Küche nähen. Ich habe mich richtig gequält, nichts hat geklappt. Jetzt hängen sie und sind auch schön geworden. Aber Fensterkleider nähen ist echt furchtbar. LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  12. Deine Gardinen sind toll geworden und deine Deko ist wunderschön...!! Die Kerzenständer zu Lampen umzufunktionieren, darauf muss man erstmal kommen *Hammer*. Ganz besonders gut gefällt mir deine Tortenplatte... Wow, die ist wirklich ein "TRAUM"!!
    Ich wünsche euch ein wunderschönes und wärmeres Wochenende!!

    Ganz liebe Grüße
    Doris

    AntwortenLöschen
  13. Die Kerzenständer als Lampen umfuntkionieren ist dir sehr gut gelungen.Die "neuen" Lampenschirme sehen traumhaft aus.
    Auch die Tortenplatte macht sich dort sehr gut und Deine neuen Gardinen sehen super aus

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Sieht wunderbar harmonisch aus!

    Alles Liebe
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Melanie, was hast Du schöne Lampenschirme!!!Ich bin schon auf den anderen Teil Deiner Küche sehr gespannt!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Melanie,
    die neuen Lampen sind traumhaft - aber auch deine Vorhänge sind wunderbar gelungen.....du kannst richtig stolz auf dich sein!!! Und diese herrliche Tortenplatte musste einfach mit zu dir.....wunderschön!!!!!

    Ein wundervolles Wochenende und viel Freude mit all deinen zauberhaften Schätzen, allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Melanie,

    deine Gardinen sind toll geworden! Weiß garnicht was du hast, ebenso deine Lampenschirme. Einfach super!
    Und das du an dieser traumhaften Tortenplatte nicht vorbeigehen konntest, versteh ich total :-)

    GLG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  18. Klasse Gardinen! Ich kenne das mit dem "Rumpfuschern" auch sehr gut. Und wenn dann Besuch kommt und sagt: Oh, wie hübsch! dann denke ich immer, die müssen doch ganz bestimmt die krumme Naht an der rechten Seite ganz oben sehen!
    Aber wahrscheinlich sehe nur ich die...

    Weiter so!
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  19. Hallo!

    DAs was du uns von deiner Küche zeigst ist ja wirklich himmlisch.
    DAs Fenster schön hell, dekorativ und die Gardinen - traumhaft!

    Ich bin schon neugierig und gespannt auf mehr aus deiner Küche !

    glg u einen schönen sonntag, melanie

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,
    Die Vorhänge sehen total schön aus, aber ich kenne es, dass man selber die kleinen Fehler und Unebenheiten sieht(sucht). Deine Tortenplatte mit den Hortensien und dem Ei ist auf jeden Fall der Knaller!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  21. Hallo,

    das sieht aber schön aus...und gar nicht farblos...obwohl ja nicht viel Farbe im Spiel ist...
    Die Lampenschirmchen sind wunderschön, die sind Dir super gelungen, bis jetzt hab ich mich an sowas nicht rangetraut, denn ich bin handwerkerisch unheimlich unbegabt...
    Nähen kann ich leider auch nicht...die Gardinen sind ein Traum.
    Ist das eigentlich ein Straussenei auf deiner neuen Tortenplatte?

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  22. Also Hut ab, deine Gardinen sind doch super geworden. Auch die Lampenschirme sind einfach klasse. Hast du dafür ganz normalen Stoff genommen? Ich würde nämlich meinen auch ganz gerne ein neues Aussehen verpassen und die Idee mir das Gestell im Bastelladen dafür zu besorgen, da bin ich auch noch nicht drauf gekommen. Danke für den Tipp. LG und dir einen schönen Sonntag, Christina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Melanie,

    du hast tolles Arbeit geleistet und kannst ganz stolz auf dich sein ,die idee mit den kerzenständer ist fantastisch und ich kann mir vorstellen das deine Küche ein Traum ist .

    Ich wünsche dir ein gemütlichen Abend und guten Start in neue Woche.

    Liebe Grüße
    Ati

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Melanie, deine Gardinen sind toll und noch toller finde ich deine Lampenschirme !!! Das muß doch ´ne ganz schön frimmelige Arbeit gewesen sein, die zu basteln ! Ich stell mir das nicht gerade einfach vor !!!!
    Aber es hat sich gelohnt ! Dein Küchenfenster sieht wundervoll aus und die Tortenplatte hätte ich auch mitgenommen :-) !
    Danke dir für deine lieben Zeilen ! Aber ich habe ja eben keine Zeit für meine Deko- und Nähideen ! Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie katastrophal es hier aussah, während ich kreativ war ! Drei Tage standen Nähmaschine und Bügelbrett im Wohnzimmer und in jeder freien Minute habe ich ein bißchen weitergearbeitet....Furchtbar !:-)
    Aber das Endergebnis belohnt mich dann doch immer wieder für den Stress und die Nerven, die ich dabei lasse....:-)
    Ich wünsche dir einen schönen Abend !
    Viele liebe Grüße schickt dir, Jessica

    AntwortenLöschen