Dienstag, 19. Januar 2010

Die ersten Frühlingsblüher...


... sind nun auch bei uns eingezogen. Und obwohl bei uns der Schnee noch in rauen Mengen vorhanden ist musste das jetzt endlich mal sein. Denn so langsam reicht es mir mit der weißen Pracht.
Passend zum neuen Jahr auch neue Deko für mein Wohnzimmer ( das sich das Weiß leider mit dunklem kolonial-braun teilen muß ).
Ich hätte ja inzwischen lieber ein vollkommen weiß möbliertes Wohnzimmer, aber da hat mein Mann auch noch ein Wörtchen mitzureden ;op

Zumal wir die Möbel, die auch nicht ganz billig waren, erst vor 3 Jahren gekauft haben.
Tja, und so lernt man dann Kompromisse zu schließen.



Diese Kupferschablonen sind zurzeit meine absoluten Lieblinge. Man kann mit ihnen so viele Ideen noch verschönern und das ganz stilvoll.
Ich hab noch ein paar mehr davon, aber alle mit den gleichen Initialen ( dumm nur, das ich beim Kauf nicht darauf geachtet habe das es meine sind. Ist aber nicht weiter schlimm, denn bei Leon und Leni passt es dann wieder :o)).



Und hier sind sie, meine Frühlingsboten.
Es sind diese neuen cremefarbenen Narzissen ( ich weiß gar nicht, wie die richtig heißen ), die hatte ich schon letztes Jahr in rauen Mengen.
Ich hab mir auch schon weiße Perlblumen besorgt, die stehen aber noch draußen in der Kälte weil ich Angst habe das sie bei Zimmertemperatur ganz schnell eingehen.
Vielleicht habt ihr da ja ein paar Erfahrungswerte für mich ?!



Ach, bevor ich es vergesse....
Ich möchte mich nochmal gaaaaaaaaaaaanz herzlich für Eure lieben Kommentare bei mir bedanken.
Ich würde auch gerne jede Frage beantworten, aber ich komme schon kaum selbst zum kommentieren, geschweige denn zum posten.
Also bitte seid mir nicht allzu böse wenn ich den einen oder anderen vergesse.
Ich drück, knutsch und knuddel Euch alle gaaaaaanz doll!!!
Bis dann...

White Impressions

Kommentare:

  1. Wunderschöne neue Bilder ..l.g.Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie!

    Das sieht ja toll bei euch aus! Und die dunklen Möbel finde ich zu dem Weiss ganz schön! Aber ich kann dich verstehen, wenn man sich eigentlich was anderes vorstellt... geht mir oft genauso!

    Zu der Perlblume hab ich leider keinen Tipp für dich, aber vielleicht findet sich noch jemand.

    GLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Frühlingsimpressionen. Ich finde, dass weiß hebt sich ganz toll von den dunklen Möbeln ab. Die Deko hebt sich so viel besser ab und kommt zur Geltung. Für die Blume habe ich leider auch keinen Tipp.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,
    es sieht wunderschön aus bei Dir! Der Vogelkäfig ist ein echter Traum!!!!!
    GLG, Imke

    AntwortenLöschen
  5. ...ganz ganz tolle bilder mit wunderschöner Deko!!!
    Schönen abend noch.
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Einen traumhaften Vogelkäfig hast Du da!!!
    Darf ich fragen wo man so ein tolles Stück erstehen kann?
    Liebe Grüße,
    Henrike

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie, Deine Blumen hast Du wunderschön arrangiert! Und die Fotos sehen toll aus!
    GGLG, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön hast du dekoriert, und ich muss sagen den Kontrast zu den Möbel finde ich sehr schön. Wir haben Weichholzschränke, und ich würde sie nie weiß streichen, obwohl ich diese Farbe so mag. ich habe auch alles hell dekoreiert, aber meine Schränke sollen ihre Holzfarbe behalten. LG Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, wunderschön arrangiert und der Vogelkäfig sieht ja so toll aus! GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Melanie,

    der Kontrast ist doch toll der Käfig kommt so toll zum Geltung und deine Frühlingsboten sind bezaubernd .

    Liebe Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Melanie,
    da hast Du aber schöne Deko arrangiert. Deine Möbel sehen doch auch toll aus soweit man das auf den Fotos sehen kann. Ich würde die auf jeden Fall so lassen. Wir haben auch Eiche und Teak alles andere ist aber weiß und das ist ein schöner Kontrast wie ich finde. Manchmal muss man eben Kompromisse machen ;-) aber das ist bestimmt nicht immer schlecht.
    Ich wünsche Dir eine schöne Restwoche LG von Tini

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde eigentlich - das solche Kompromisse- das gewisse Etwas ausmachen !!-
    Man ist gezwungen noch kreativer und einfallsreicher zu sein -
    und ausserdem "perfekt" ist doch langweilig !!!

    Schön bei dir - gelungen - finde ich

    herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  13. Hallo! Ich denke, daß sind Tazettten!
    Liebe Grüße
    anna

    AntwortenLöschen