Sonntag, 8. November 2009

Nur ein kleines Herz...


... kann ich Euch heute zeigen, denn mehr brauchbare Fotos hab ich heute einfach nicht hinbekommen.

Wir waren gestern Abend bei meinen Schwiegereltern zum Essen eingeladen und da ich es nicht mehr geschafft habe noch ein Blümchen einzukaufen, hab ich meiner Schwiegermama einfach dieses "Joyeux Noel" Herz genäht.

Und heute waren wir auf dem Martinsmarkt auf dem Antikhof Bissee. Ein Erlebnis für alle, die in Schleswig Holstein leben.
Ich war dort bisher noch nie, aber ich denke diesen Termin werde ich jetzt in meinen Kalender mit aufnehmen.
Dieser Hof ist ein alter Bauernhof, der antike Möbel wieder restauriert und dann in ihren Räumen zum Verkauf ausstellt. Und wenn Martinsmarkt ist, dann stehen zwischen den vielen schönen Möbeln auch noch ganz viele Aussteller und präsentieren ihre handgefertigten Waren.
Ich war geblendet von den vielen schönen Weihnachtssachen und hab auch in der Hektik ein paar Fotos gemacht, aber weil ich keinen Blitz benutzt habe sind sie alle verschwommen (schluchz).
Und ich hätte Euch so gerne diesen wundervollen Anblick gezeigt.

So, und bevor ich jetzt meinen Mann und meine Kinder wieder von Oma und Opa abhole (das ist irgendwie Pflichttermin geworden, jeden Sonntag) schau ich noch schnell bei Euren Blogs vorbei !

Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
Ganz liebe Grüße

White Impressions

Kommentare:

  1. Das Herzchen ist sooo süß und hält auch wesentlich länger als Blumen!!! Und wirklich schade, das es kein Bildchen vom Martinsmarkt gibt - es klingt wunderbar, was du von dem Hof erzählt hast!!! Ich freu mich auch schon auf all die Weihnachtsmärkte in den nächsten Wochen!!

    Einen wunderschönen Sonntagabend und GLG, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melanie, ich finde zwar Blumen toll, aber sie halten eben nicht so lange wie Dein hübsches Herz. Schade wegen Deiner Fotos, ich hätte den Antikhof auch sehr gerne gesehen. Ist der nicht öfters geöffnet ? Wenn ja, dann reiche bitte Bilder nach. Herzliche Grüße aus Bayern sendet Eve

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Melanie!

    Das Herz ist wunderschön geworden! Und über selbstgemachtes kann man sich doch auch viel besser freuen als über gekauftes! :)

    VLG

    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie,

    was heißt denn da "nur" ein Herz... das ist doch total zauberhaft geworden. Deine Schwiegermama hat sich bestimmt sehr darüber gefreut!

    Und da ich vermute, dass das Wetter bei Euch auch nicht besser ist als bei uns, wünsche ich Dir einen ganz kuschelig gemütlichen Abend!

    Liebe Grüße und auf bald,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Sehr süßes Herzchen... da hat sich Schwiegermama bestimmt geehrt gefühlt! Ich bin mal gespannt, wann Du die Oreo Cupcakes testest... ich war ganz hin und weg von Ihnen... Die Cakes selbst (ohne Frosting) schmecken am zweiten Tag noch besser, dann sind sie saftiger. Aber das Frosting ist frisch zubereitet besser. Tipp: achte darauf, dass Du wirklich ganz weiche Butter hast. Dann wird der Teig und das Fosting ebenfalls besser.
    Ganz liebe Grüße, Mira

    AntwortenLöschen
  6. Ein zauberhaftes Herzchen hast du da! GLG Anja

    AntwortenLöschen