Freitag, 3. Juli 2009

Alles aus dem Garten!




Jetzt, da es endlich Sommer geworden ist sind wir fast jede freie Minute in unserem Garten. Deshalb gibt es von mir auch fast nur Aussenaufnahmen und weil bei mir im Haus noch nicht alles so ist, wie es meinen Vorstelllungen entspricht. Gestern hab ich über unser allabendliches Erdbeeressen berichtet und heute zeig ich euch, worauf meine Kinder u.a. so stehen. Wir haben nämlich zwischen dem ganzen Gemüse und Obst auch Erbsen am Strauch und die naschen meine Kinder und ich fast täglich. Man kann sich das eigentlich nicht wirklich vorstellen, aber rohe Erbsen sind echt lecker. Dafür würd ich glatt ne Tüte Popkorn stehen lassen :o)). Also, wenn eure Kinder beim Mittagessen mal wieder ein verzogenes Gesicht machen, dann schickt sie zu mir und sie kommen satt und gesund ernährt wieder. Und dann war ich auch noch ein bißchen fleißig heute. Ich hab mir nämlich noch zwei Hortensienherzen gebunden. Die hängen jetzt in unserem Gartenhaus zum trocknen ( da ist es nämlich wie in der Sauna!). Danach finde ich bestimmt eine schöne Ecke im Haus für sie. Ach ja, ich hab da noch einen kleinen Tipp für euch, falls ihr auch mal Hortensien trocknen wollt. Nehmt zwei Teile Wasser und einen Teil Glycerin ( aus der Apotheke) und stellt die Hortensien ersteinmal darein, damit sie das Glycerin mit dem Wasser aufnehmen können. Dann sollen sie ihre Farbe behalten. So bis bald! LG
White Impressions

Kommentare:

  1. Ich liebe sie auch die Erbsen direkt vom Strauch zu essen. Sobald sie gekocht sind könnt ich davon laufen, bäääh ekelhaft!
    lg
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,

    jetzt sitze ich hier so im Urlaub herum und habe Deinen tollen Blog entdeckt und mir natürlich alles an(n)gesehen ;o)). Er ist wunderschön und ich komme ganz schnell und ganz oft wieder und werde Dich auch gleich verlinken, damit ich nichts mehr verpasse !!!

    Dein Hortensienherz ist super toll geworden und nun juckt es förmlich in meinen Fingern und ich freue mich schon wieder auf zu Hause und meinen Garten ... so schön Urlaub ist aber man kann keine Hortensienherzen basteln ... schnieff ... aber das hole ich bald nach ;o)) Danke für die tolle Inspiration !!!
    Bis bald GLG Ann

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    ich kenn rohe Erbsen.......haben wir als Kinder auch immer genascht.Dein Hortesienherz ist eine Augenweide.....vieln Dank für deinen super Tipp........werde es auf jeden Fall ausprobieren.
    Herzliche und liebe Grüße,
    Elke.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo habe dich gerade entdeckt und finde es sehr schön bei Dir !!!

    herzlichst
    Elisabeth

    AntwortenLöschen