Montag, 25. Juli 2011

Review No.1 "Leni´s new room"

Achtung !!! Bilderflut !!!
;op
Wie versprochen zeige ich Euch, was sich alles bei uns verändert hat bis klein Noah zu uns gekommen ist.


Da wir nur zwei Kinderzimmer haben, musste für Leon´s neues Zimmer der Dachboden ausgebaut werden.
Und so konnte Leni nun einen kleinen Umzug in sein Zimmer starten.
Aus einem blauen Ritterzimmer wurde...
...ein rosa Mädchentraum ( so hoffe ich zumindest :o))


Da ich während der Schwangerschaft ja noch genug Zeit und Muße zum Basteln und Nähen hatte, habe ich das auch ordentlich ausgeschöpft und bin froh, das ich auch alles geschafft habe.
Ich habe in vielen Blogs, Webseiten und vor allem HIER so wunderschöne Ideen gesehen das ich mich auch einmal an viele Dinge rangetraut habe, die ich vorher noch nie gemacht habe.


Jetzt wird es natürlich viele da draußen geben, die sagen werden das ich ihre Ideen kopiert habe.
Aber ich schließe mich da Joanna an und lasse mich gerne von schönen Dingen "inspirieren"
Ich denke so lange ich diese tollen Ideen nicht gewerblich für meine Zwecke missbrauche geht das schon in Ordnung. 
Und seien wir mal ehrlich. Ich denke auch niemand von uns hat die Kissenhülle, die Wimpelkette etc. erfunden, oder?!


Ein paar Utensilos für Leni´s Kleinkram.


Die Lampenschirme mußte ich mir aus der Küche klauen.
So sahen sie nämlich vorher aus.


Den Tisch habe ich vorher als Nähtischchen genutzt ( da hatte ich auch noch genug Platz dafür, mußte leider weichen :o(
Ursprünglich war er naturfarben. Ich habe ihn vor einigen Jahren dann geweißelt und jetzt haben nur noch die Griffe das richtige Design bekommen.


Auch die Lampe ist eine Idee von HIER.
Ich fand die Idee so simpel wie genial, allerdings bin ich nicht bereit gewesen die wirklich horrende Summe dafür auszugeben die dafür dort verlangt wird.
Jetzt hängt sie da und ich finde sie toll. ( Und wenn wir sie mal nicht mehr mögen, machen wir uns einfach eine Neue ;op

Das war der erste Raum den ich Euch zeige, bald folgen dann noch Leon´s und Noah´s Zimmer.
Und lasst Euch gesagt sein ich war bis dato ja sowas von kreativ ;op ( Ist inzwischen anders geworden, denn im Moment trage ich nur noch eine leere Hülle auf den Schultern. Stilldemenz ist ja sowas von blöd!!!)

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche!
White Impressions

Kommentare:

  1. Das Zimmer ist wunderschöööönnnn!!!
    Bin gespannt auf die beiden anderen Kinderzimmer. Liebe Grüße Saskia <3

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber wirklich ein wunderschönes Mädchenreich! Mir hat das vorherige Ritterzimmer auch so gut gefallen - jetzt bin ich natürlich auf den Rest gespannt :o)

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Meine Liebe Melanie, wirklich richtig schön geworden Lenis Zimmer!!! Vorallem der Marini...sehr süß!!!'Und die Lampe gefällt mir auch sehr. War super schön heute!!! Drück Dich und vielleicht bis Freitag, Deine Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Wow, das nenne ich wirklich mal einen Mädchentraum! Wirklich ganz entzückend das Zimmer!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  5. Ein super schönes Mädchenzimmer hast Du da erschaffen. Man sieht wieviel Liebe darin steckt. Besonders die Utensilos und die Lampe gefallen mir. Ich muß unbedingt mal wieder an die Nähmaschine. Es ist immer schwer richtig gute Inspirationen für Kinderzimmer zu bekommen, denn oft sind sie einfach nur bunt, ich kenne das sehr gut. Freu mich schon auf die Jungszimmer und vielleicht ist ja auch eine Idee für mich dabei.

    Liebe Grüße MANU

    AntwortenLöschen