Dienstag, 8. September 2009

Ein Lebenszeichen






Einen wunderschönen Abend wünsche ich Euch und schicke euch mal wieder ein Lebenszeichen von mir. Ich hab meinen Blog ja in letzter Zeit recht stiefmütterlich behandelt und leider wird das wohl auch noch ein bißchen so bleiben ( Ich hab einfach nicht genug Zeit für alles). Ich hoffe natürlich das ihr mich trotzdem nicht vergesst und mich ab und an besucht.

Heute war ja bei uns ein Bombenwetter. Wir hatten mal wieder Sonne satt, und das nach ziemlich vielen verregneten Tagen in letzter Zeit. Und wie soll es auch anders sein, gerade am heutigen Tag habe ich alle meine unliebsamen Arzttermine auf dem Kalender stehen gehabt. Da spielt man ja so ein bißchen mit dem Gedanken einfach abzusagen und sich mit einer Tasse Kaffee in den Garten zu setzten. Aber nein, manchmal muß ich eben mal meinen inneren Schweinehund überwinden und ich zum Arzt.

Vorher allerdings hatte ich noch den festen Entschluß gefasst, mir auch einen so schönen Hortensienkranz zu binden ( wie schon in so vielen Blogs bewundert). Und da ich die ja in Hülle und Fülle bei mir im Garten stehen habe, hab ich mir schnell einen Korb voll gemopst.
Als ich die dann aber in dem Korb liegen sah, überkam es mich auf einmal und ich hab ganz schnell mein Silber aus der Küche geholt und es draußen mit den Blüten dekoriert. Ich finde das sieht so toll aus. Die Fußgänger, die bei uns vorbeigegangen sind haben bestimmt gedacht ich bin bescheuert, fotografier das Ding aus allen Winkeln, dreh und wende hier und da nochmal und bau zum Schluß alles wieder ab. Nach den Hortensien waren dann auch noch meine neuen Kürbisse dran, die ich mir am Sonntag gekauft hatte. Merkwürdig ist nur, das ich mir 5 Stück gekauft habe, aber nur 3 wiedergefunden hab. Die sind wohl in meiner Dekolawine verschwunden. Die verschluckt so manches Stück, das ich manches Mal ganz dringend benötige ;op
Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche.
Ganz liebe Grüße...

White Impressions

Kommentare:

  1. Hübsche Fotos und solch schöne Kürbisse brauch ich auch ganz dringend!!! Und Deine (Holz-) Laterne ist schön.
    Frage mich auch immer, was die Leute wohl denken, wenn ich schon wieder vorm Haus stehe und fotografiere. Also, dass kenn ich auch gut, das Gefühl.
    Einen schönen Mittwoch Juditha

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sind ja unbeschreiblich schöne Bilder......ein absoluter Traum!!!! Da bekomm ich gleich Lust, meine etwas halbherzige Deko neu zu überarbeiten ;)) - die Etagere mit den Kürbissen sieht einfach umwerfend aus!!!!! Und alles strahlt so viel Frische und Leichtigkeit aus!!! Bei uns ist es übrigens auch schon die ganze Woche einfach herrlich - kein Wölkchen am Himmel! Genieß die Zeit, ich schick dir gaaaanz liebe Grüße, bis bald,

    herzrlichst Jade

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind traumhaft. Ich muss jetzt mal unbedingt meine Deko veraändern. Leider sind unsere Hortensien schon verblüht. Sieht zwar auch schön aus, aber die Farben sind verblasst.
    LG CLaudia

    AntwortenLöschen
  4. Ein Wahnsinn diese Fotos, schauen total professionell aus! Gehören eigentlich unbedingt in eine Zeitschrift! Hortensien einer meiner Lieblingsblüten!
    Herzliche Grüsse
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Bilder, so schöne Farben!
    GLG, YVonne

    AntwortenLöschen
  6. ...ich kenn dass, bei mir schütteln die Nachbarn immer den Kopf, weil ich oft auf dem Balkon fotografiere...lach...macht aber nix. Das Ergebnis ist extrem Schön geworden!
    LG
    Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melanie,
    deine Bilder sind einfach grandios... ich liebe auch Etageren, man kann sie so herrlich dekorieren...
    Na, und mit den Nachbarn (hab Deinen letzten Post gelesen) das kenne ich. Sitzen wir herrlich im Garten bei Kaffee und Kuchen, gibts auf der anderen Seite entweder den Geruch vom Mittagessen(nachmittags!!!) oder es wird rumgetöst....
    Wünsche Dir eine herrliche Woche
    LG Bine

    AntwortenLöschen