Montag, 17. Oktober 2011

Weltimperium



Ich mußte einmal wieder feststellen, daß mein Sohn nicht nur aussieht wie sein Vater sondern auch so geschäftstüchtig ist ( oder geldgierig ;op).

Einige von Euch haben ja vielleicht schon mitbekommen das mein Mann fast seine gesamte Freizeit im Garten verbringt ( und seine Frau deshalb auch nicht mehr tun muß als gelegentlich mal Rasen zu mähen ;o))) 
und Leon inzwischen auch schon fleißig mithilft.


Er mäht dann mal den ganzen Rasen ( so ca. 1000qm, mit einem Handmäher!)
Oder sammelt bereits erwähnte Äpfel ( siehe Apfelpost ) auf. 

Bis jetzt immer aus lauter Spaß an der Freude, aber seit Papa ihm bei der Kartoffelernte ein paar Euro für die Arbeit zugesteckt hat und Oma auch für´s Rasenmähen, 
ist ihm wohl aufgegangen  das man so sein Taschengeld enorm aufbessern kann ;op


" Der Überraschungs-Pflanzen" Stand


Uns so geht er schon seit einiger Zeit immer auf Opa´s Kompost 
(Oma´s und Opa´s Garten liegt direkt neben unserem ) 
und holt sich alles was wie ne Pflanze aussieht wieder runter und pflanzt es in kleine Töpfe.


Und so hat Leon am letzten Wochenende seinen " Überraschungs-Pflanzen" Stand an der Straße aufgebaut.

Ein paar Pflänzchen haben jetzt ein neues Zu hause und Leon hat den Grundstein für sein Weltimperium gelegt ,o))  
( Tja, wer weiß vielleicht werden wir jetzt Kompostpflanzenimporteur )

Bei uns regnet es schon wieder :o(((
Hoffentlich scheint wenigstens bei Euch die Sonne...

White Impressions

Kommentare:

  1. Unsere Söhne sollten sich mal zusammentun, denn in die Richtung denkt mein Sohn auch :-) Der Stand ist allerliebst, da hätte ich sicher auch ein Plänzchen mitgenommen!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie süß!!!Und ich hab`s verpaßt...meinst Du er hat für mich auch noch ein oder mehrere Pflänzchen??Der Stand sieht ja auch bzaubernd aus!!!Alles Liebe und bis bald Süße!!Deine Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich find das superlieb von deinem Sohn,das ist auch wichtig das man für Geld auch was tun muß..das kann ja nur ein Geschäftsmann werden.

    LG,Susi

    AntwortenLöschen
  4. Hej - ja so wird sich dein Sohn zu einem ganz tüchtigen und cleveren Geschäftsmann entwickeln! Früh übt sich, wer ein Meister werden will!
    Die Idee mit den Pflanzen auf dem Kompost finde ich supertoll von ihm und das ganze drum und dran!
    Liebe Grüsse Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Klasse, und der Stand sieht toll aus !
    lg sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Nein hier leider auch Regen.
    Wie gut von dienem Sohn dass er sowas macht!
    Eine gute Idee!
    LG,
    NIcole

    AntwortenLöschen
  7. Super Idee von deinem kleinen Mann :-)

    Liebe Grüsse

    Sarah

    AntwortenLöschen