Donnerstag, 2. Dezember 2010

Unser Adventskalender

Guten Abend meine Lieben!
So, zwei Tage zu spät will ich Euch nun auch mal unseren Adventskalender zeigen.
Wie jedes Jahr hängt er an unserem Treppengeländer. Neu ist, das ich mich diesmal für Säckchen entschieden habe. Die letzten Jahre hab ich immer kleine Päckchen gepackt und aufgehängt, aber dieses Jahr war ich total euphorisch und hab doch glatt 48 Säckchen genäht ( tja, wer keine Arbeit hat der macht sich welche ;op)
Die wurden dann noch schnell am Abend vor dem 1. gefüllt, zugebunden und angehängt. Tja, ebenfalls Tradition ist es schon, das ich immer auf den letzten Drücker fertig werde.


 Passend zum Farbthema der Säckchen hab ich dieses Jahr meinen Kindern den oberen Flur gewidmet und alles in rot und weiß dekoriert ( mein Mann hat sich nämlich beschwert, das meine weiße Deko nichts für Kinder sei und das bei uns so´n Zeugs wie Porzellanweihnachtsmänner und anderer Kitsch hin müßte.) Ihr könnt mir glauben, in Gedanken hab ich ihm nen großen Vogel gezeigt!


Und weil ich ja auch so eine böse Mama bin, die am liebsten alleine den Tannenbaum schmücket, ;o)
hab ich meinen Zwergen auch einen kleinen gekauft, den sie dann ganz alleine schmücken durften. 
Ich hab natürlich beim basteln und der Auswahl der Farben ein bißchen die Fäden gezogen, aber ich kann es einfach nicht seien lassen, sorry!!!
So hängen am Baum jetzt weiße Papiersterne, rote Cranberry Herzen, rot-weiße Zuckerstangen, weißes Popkorn und die schönen roten Herzchen. 
Was soll ich sagen, ich finde ihn toll.
Und meine armen, von Mama manipulierten Kinder sind auch stolz wie die Großen auf " Ihren" Baum.

So, und ich werde jetzt noch eine kleine Blogrunde drehen und sehen was es bei Euch so Neues gibt!
Bis dann...

White Impressions

Kommentare:

  1. Die Arbeit hat sich gelohnt, alles ist wunderschön geworden!!
    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie, wie kommst du denn darauf, dass wir unsere Kinder manipulieren? Nie kämen wir auf die Idee und wenn doch, würden wir sie niemals in die Tat umsetzen *lach*

    Schön ist deine Kinderetage geworden. Ich meine schon, dass du einen wunderbaren Kompromiss gefunden hast, mit dem alle glücklich sein können?!

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Melanie,

    da hast Du ja wirklich ganze Arbeit geleistet, ganz wunder- wunderschön ist Dein Adventskalender geworden.

    Und ich könnte mich immer "beömmeln", denn Du hast eine so herrliche Art zu schreiben, bitte mehr davon :-)

    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 2. Advent, Du "manipulierende Rabenmama" *lach*, Du bist echt süß :-)

    Von Herzen alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melanie,

    ganz entzückend!
    Und ich habe für meine Jungs auch ein kleines Bäumchen, dass sie jedes Jahr schmücken dürfen.

    liebe Grüße
    von Betty

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Melanie!
    Ich bin begeistert!
    Deine Adventskalender sind traumhaft! Die Idee, die Säckchen an die Treppe zu hängen ist super!
    Und ein gaaaanz großes Lob an Deine Kinderlein... Der Baum sieht wundervoll aus!!!!
    GGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  6. Ha, ich bin auch so eine Rabenmutter, die so gern ihren Baum am liebsten allein schmückt... zur Empörung des Jüngsten... Von daher bekommt er dieses Jahr auch ein kleines eigenes Bäumchen, soll sonstigen Kitsch daran hängen und ich setze mir im Kinderzimmer dann die rosarote Brille auf und schau darüber hinweg
    :-)
    Aber toll der Adventskalender/die Deko, ich finde das farblich auch toll.
    Und Recht hat dein Mann schon: für Kinder ist nur weiß doch wirklich irgendwie etwas öde (finde ich, die ich auch weiß ja sehr mag und viel habe)!
    Viele liebe Grüße von Ann

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Melanie,
    der Tannenbaum ist bezaubernd... da sind Deine Kinder zurecht stolz drauf... macht ja nichts wenn sie unbemerkt guten Geschmack entwickeln, hihi! Die Idee mit dem Adventskalender ist toll und sieht auch noch klasse aus, wünsche Dir und Deiner Familie schöne Adventstage
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschön! Der Adventskalender (die Arbeit hat sich echt gelohnt) als auch die Kindertanne.
    Ich habe auch soviele Dekoideen im Kopf und kann sie nicht umsetzen weil ich in einem Schuhkarton wohne.

    Ganz liebe gRüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Melanie, Du hast alles einfach wunderschön dekoriert! Richtig geschmackvoll! Da muss man sich wohl fühlen in der Adventszeit!!!!
    Ganz viele liebe Grüße ,Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Hallo,

    ich musste eben lächeln, ich habe kürzlich auch mit zwei Kindern gebastelt, Adventskränze und ... ich gebe es zu, auch ich habe sie "manipuliert" bei der Gestaltung ;-)))

    Der Baum ist wirklich schön geworden. Ich überlege immer noch ob ich nicht auch einen "Zweitbaum" in die Küche stelle, Eurer so einen, könnte ich mir gut vorstellen.

    Liebe Grüsse
    Angelika

    AntwortenLöschen
  11. Moin liebe Melanie,

    das finde ich ganz lieb von Dir, dass Du Deinen Zwergen eine eigene Etage gestaltest und es ist Dir wirklich ganz zauberhaft gelungen! Männer!!!

    Wünsch Dir ein wundervolles Wochenende!
    Viele liebe Grüße

    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Melanie,
    bei uns läuft das so ähnlich - aber ich bin ganz glücklich mit dem vielen Rot, das gehört zu Weihnachten seit meiner Kindheit.
    Dein Adventskalender ist wunderhübsch, und der "Kinderbaum" erst!

    Liebe Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  13. Das finde ich ja jetzt richtig amüsant...
    so zum abschluß für einen stressigen TAg mit 2 Rackern..


    lg Moni mein Mann tickt auch so

    AntwortenLöschen