Samstag, 20. November 2010

Die Stille genießen


Da bin ich wieder.
Das Tief war doch noch nicht so ganz vorbei und so hab ich mich ein bißchen zurückgezogen.
Denn ich habe gemerkt, das so schön das bloggen auch ist, ich mich damit einfach zu oft selbst unter Druck gesetzt habe.
Da waren einfach zu viele Gedanken wie: " Mein letzter Post ist ja schon 2 Tage her, ich muß unbedingt was Neues posten!" oder " Meine Bilder sehen einfach nicht so toll aus wie manch andere".
Es ist viel Streß entstanden und so brauchte ich eine kleine Pause um zu merken, das es egal ist ob ich nun 1,2 oder 3mal die Woche poste. Ich mache das ja eigentlich nur für mich. Und wenn es nunmal bei uns nicht jeden Tag etwas zu feiern gibt, dann ist das so.

                                                                     
Aber jetzt mal zum eigentlichen Post.
Bei uns regnet es inzwischen Tag für Tag und wir kommen kaum noch raus. Deshalb hab ich ( in gaaanz kleinen Schritten ) angefangen weihnachtlich zu dekorieren.
Mit ein bißchen Kerzenschein kann man die trüben Tage ein bißchen aufhellen.
Neu ist das Lammfell, das ich seit kurzem habe. Eigentlich hatte ich es für einen alten Sessel gekauft, den ich noch streichen und beziehen muß aber bis das wohl fertig ist liegt es jetzt auf meinem Couchtisch.
Da sieht man gleich die ganzen Kratzer nicht mehr, die seit wir Kinder haben sich wie von selbst zu vermehren scheinen :op


Der Champagnerkühler ist vom letzten Flohmarktbesuch und macht sich auch super als Blumentopf.


Zuletzt zeig ich Euch noch, was in letzter Zeit zu meinem  Lieblingsgetränk avanciert ist. Pfefferminztee mit frischer Minze aus dem Garten. Die hatte ich zwar schon das ganze Jahr draußen stehen, aber erst jetzt ( da sie schon fast verfriert :o( ) wenn es kalt und ungemütlich ist schmeckt er so richtig gut.
Einfach ein paar Blätter abpflücken, ein Löffel Zucker und mit heißem Wasser übergießen. Da kann kein Beutel mithalten!

So, mal sehen wann ich das nächste mal zum posten komme.
Zu erzählen gibt es zwar genug, aber alles zu seiner Zeit. Ich laß keinen Streß mehr aufkommen!

Ich wünsche Euch eine wunderbare Vorweihnachtszeit.
Nehmt Euch die Zeit sie zu genießen!!!
Ganz liebe Grüße

White Impressions



Kommentare:

  1. Meine liebe Melanie, das Foto von Deinem Tisch ist so richtig schön und ich bin auch schon am überlegen wie die Zapfen am besten zur Geltung kommen bei mir. Wünsch Dir ein schönes We und hoffe wir sehen uns ganz bald. Alles Liebe, Deine Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Melanie,

    einen Sektkühler als Übertopf zu verwenden, ist genial...
    Du hast recht, man darf sich selber nicht unter Druck setzen mit dem Blog, denn wenn man meint man "muss" posten ist man nicht mehr kreativ und irgendwann macht alles gar keinen Spaß mehr, und das soll es doch schließlich...
    Außerdem gibt es ja auch manche Tage an denen nichts passiert oder man nicht am Umdekorieren ist...in diesem Sinne stress dich nicht...

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Melanie,

    vielen Dank für deinen tollen Post. Die Bilder sind klasse. Und bitte setz dich nicht unter Druck. Es spielt doch keine Rolle, wie oft man postest. Das hast du ganz richtig erkannt. Die Sache mit den "nicht so tollen Fotos, wie bei den anderen" kann ich allerdings gar nicht nachvollziehen. Es gefällt mir ausgesprochen gut bei dir! Also mach dir keine Gedanken. Es ist so gut, wie es ist! :-)

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit heißem Pfefferminztee und gaaaanz viel Kerzenschein!

    Liebe Grüße

    Binele

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melanie, Dein Tisch sieht herrlich dekoriert aus! Und so einen Pfefferminztee mit frischer Minze hätte ich jetzt auch gerne!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Ach Melanie,
    deine Fotos sind doch immer sooooo himmlisch........so edel und voller Schönheit......und ich finde es so herrlich, dass jeder seine ganz eigene Handschrift hat und einen persönlichen Stil bei den Bildern!!!! Jeder einzelne hat eine ganz besondere Begabung und man bereichert sich gegenseitig, wann immer man Zeit und Lust dafür hat!!! Jetzt finde ich es direkt schade, dass ich meine Minze neulich schon so brutal abgesäbelt hab ;), ich hätte gerne dein leckeres Rezept ausprobiert!!!!!!! Aber zumindest hab ich auch so ein kuschliges Schaffell - auf dem Tisch sieht es auch traumhaft aus!!!!!! Ein gaaaaaanz gemütliches Wochenende und allerliebste Grüße, bis bald,

    herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Melanie!
    Du sprichst mir wirklich aus der Seele! Deine Zeilen hätten wirklich 1:1 von mir sein können:))
    Du zweifelst an der Schönheit Deiner Fotos?? Ist das Dein Ernst???
    Das kann ich absolut nicht bestätigen!!!! Deine Bilder sind wundervoll!!!!!
    Und jetzt versprechen wir uns, daß wir uns nicht mehr unter Druck setzen lassen (schon gar nicht von uns selbst:))!!!!
    GGGGLG, Deine Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Melanie,

    ich freue mich sehr von Dir zu lesen, und zwar IMMER egal, ob 2 Mal pro Woche oder nur alle drei Monate..... ;-)
    Und Deine Impressionen sind wie immer sehr schön und edel, Du hast eine wunderschön elegante Note in Deinen Dekorationen. Das gefällt mir so gut!
    Und mit dem Schaffell liebäugel ich auch schon länger ;-) mal schauen, vielleicht findet es ja in diesem Winter seinen Weg zu mir ;-)
    Übrigens eine tolle Idee, es auf den Tisch zu legen... da wäre ich so nie drauf gekommen.

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben einen schönen Sonntag, macht es Euch herrlich kuschelig und gemütlich.....

    Und wenn Du Lust hast (nur dann, o.k.?) hüpfst Du noch schnell in mein Lostöpchen. Ich würde mich total freuen, warst Du doch eine der ersten Bloggerinnen, die ich hier kennenlernen durfte.

    Alles, alles Liebe und bis bald
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön ! Die Bilder sind ein Traum.

    ♥-ig schön !

    LG
    Annika

    AntwortenLöschen
  9. These are lovely. Your blog banner is stunning. Have a wonderful day ~ xox Alexandra

    AntwortenLöschen
  10. Meine Gedanken und mein Tisch....
    ist er wirklich....sowas....
    und kratzer hat der auch schon ne Menge

    lg Moni

    AntwortenLöschen