Montag, 18. Juni 2012

Welcome Race





Endlich mal wieder schönes Wetter und Sonnenschein ( Yeahhh...)

"Let´s have fun on the beach "


Ja, am Wochenende hat sich auch bei uns mal wieder die Sonne blicken lassen 
( Wurde aber auch langsam mal Zeit !)

Aber das schöne Wetter war nicht allein der Grund 
warum ich meine Kinder am Samstag Morgen
aus den Betten gejagt 
( klingt jetzt voll fies, aber ich finde um 09.30 Uhr kann die Nacht dann ruhig mal zu Ende sein ;op) habe, um an den Strand zu fahren.
Es ist nämlich gerade...

KIELER WOCHE !!!

Für alle die nicht aus dem hohen Norden kommen...
Die Kieler Woche gibt es bereits seit 1882
und sie ist eines der größten Segelevents der Welt. 
Sie findet jedes Jahr in der letzten Juni Woche statt 
und 7 Tage lang wird gesegelt, gefeiert und gefuttert.




Und am Samstag starteten die Segeljachten, Katamarane und Trimarane 
( ja, Tri... war mir auch neu )
zum "Welcome Race" von Kiel nach Eckernförde.

Und da unser Strand genau an der Rennstrecke liegt 
wollte ich dieses Jahr mal ein paar Fotos von Segelschiffen in voller Fahrt machen.
 ( Tja, wir haben nicht nur Sonne sondern auch jede Menge Wind :op)




Den Kindern also schnell ein paar Brötchen in die Hand gedrückt.
( Toll, erst mitten in der Nacht wecken und dann auch noch trocken Brot :o(   )
und los geht´s!




Als wir da waren, und sie wach, hat´s dann aber doch Spaß gemacht !

Wir waren 1 1/2 Stunden da und haben auf die Schiffe gewartet...
UND...

NICHTS !!!

Keeeeiiinnnn Schiff in Sicht. 
Hab schon überlegt, ob ich mich zum fotografieren zu lange vom Wasser abgewand habe 
und die sind klammheimlich an mir vorbeigebraust 
( Man weiß ja nie bei so nem Tri...maran ;op )




Da haben wir unsere 7 Sachen gepackt und sind zurück marschiert.

Der Strand dort liegt direkt an der Steilküste
 und um dort hinzukommen muss man diesen wirklich zauberhaften kleinen Ferienhäusern vorbei
 ( Ooohhh ich hätt auch so gerne Eins.... )





Eins von Ihnen hat´s mir ganz besonders angetan.
Es ist sooo SCHÖN!!!
Ganz liebevoll hergerichtet.




Wer braucht schon Sylt 
wenn man da wohnt und jeden Tag den Sonnenuntergang über´m Wasser erleben kann.


... Sooo schön...

Übrigens, die Schiffe haben wir dann ungefähr 2 Stunden später 
aus dem Wohnzimmerfenster erblickt.

Mit so nem Tempo kann man aber keinen Blumentopf gewinnen meine lieben Segler ! ;op
Trimaran,  (pffff).


So, das nächste mal dann kein Strand mehr
Wir haben gebacken...

Enjoy your week

White Impressions

Kommentare:

  1. HAbt ihr es schön!! So nah am Meer. Ich träume ja nur davon ;-)) Und Segelboote hin oder her, trotzdem so herrliche Bilder!
    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  2. Das sind aber tolle Strandbilder geworden!!
    Vorallem das mit dem Steg wo es runter geht :o)
    Und das Häuschen sieht wirklich bezaubernd aus!!
    EIn Traum...

    Ganz liebe Grüße
    Die Vicky

    AntwortenLöschen
  3. Toller Strandbilder!! Da wäre ich jetzt auch gerne

    ganz liebe grüße
    saskia <3

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja wahnsinnig schön dort. Mir gefallen auch die Sachen, die die Kinder tragen.. alles so harmonisch farblich abgestimmt...Soooo tolle Bilder ♥ Man möcht am liebsten in diese Welt eintauchen.
    Liebes Grüßle, Emma

    AntwortenLöschen
  5. Wow - so ein Häuschen, das wäre was!!! Wunderschöne Bilder und tolle Dokumentation! Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  6. dein Blog ist ja wirklich wahnsinnig schön :)

    AntwortenLöschen